Wochenbettbetreuung

Sehr gerne betreue ich Sie nach der Geburt im Wochenbett. Dazu komme ich über 4-8 Wochen regelmäßig zu Ihnen nach Hause und begleite Sie darüber hinaus bei Fragen in der Stillzeit. Bitte fragen Sie mich frühzeitig danach, da ich nur eine geringe Anzahl von Frauen betreuen kann!

Bitte beachten: Momentan bin ich für Wochenbettbetreuungen für 2020 bereits komplett ausgebucht (Stand 03.05.2020).

Anfragen können Sie kostenlos über die Plattform Ammely.de, die vom Deutschen Hebammenverband mit entwickelt wurde.

Das alles beinhaltet die Wochenbettbetreuung:

  • ich begleite Sie bei Fragen oder Beschwerden in der Schwangerschaft
  • ich führe mit Ihnen ein oder zwei Vorgespräche in der Schwangerschaft
  • wenn gewünscht führe ich einzelne Vorsorgeuntersuchungen im Wechsel mit Ihrem Frauenarzt durch
  • ich reserviere Ihnen einen Platz in meinem Geburtsvorbereitungskurs (den Sie dann optional buchen können, wenn Sie das möchten)
  • ich besuche Sie in den ersten Lebenswochen Ihres Babys regelmäßig zu Hause und kontrolliere u.a. die kindliche Gewichtszunahme und den Allgemeinzustand Ihres Babys, beantworte alle Ihre Fragen, unterstütze Sie beim Stillen, kontrolliere die Rückbildungsvorgänge und Wundheilungsprozesse Ihres Körpers uvm.
  • darüber hinaus begleite ich Sie bei der Beikosteinführung und in der gesamten Stillzeit, sowie beim natürlichen Abstillen
  • sollten Sie eine Fehlgeburt haben, begleite ich Sie auch hierbei

 

 

 

HebammeSchieffer