Wochenbettbetreuung

Ich bin bis April 2022 ausgebucht. Anfragen zur Wochenbettbetreuung beantworte ich daher erst wieder ab ET Mai 2022!

Hier gibt es Informationen, wenn Sie bisher keine Hebamme gefunden haben.

Generell gilt:

  • ich nehme nur Frauen zur Wochenbettbetreuung an, die in Untergruppenbach, Abstatt, Flein oder Talheim wohnen oder die ich bereits im Wochenbett betreut habe
  • ich beantworte nur Anfragen mit diesen Angaben: Namen und Adresse, Telefonnummer, errechneter Termin laut Mutterpass oder 1. Tag der letzten Periode, Anzahl bisheriger Schwangerschaften/ Kinder, Name der Krankenkasse und Ihr konkretes Anliegen
  • eine Betreuung im Wochenbett läuft wesentlich entspannter ab, wenn Sie zuvor einen meiner Geburtsvorbereitungskurse besucht haben, da wir dann schon die "gleiche Sprache" sprechen und uns besser kennenlernen konnten; daher bevorzuge ich es, wenn Sie bei mir möglichst beides in Anspruch nehmen
  • gerne betreue ich Sie auch bereits in der Schwangerschaft bei Beschwerden und im Rahmen der Vorsorgeuntersuchungen

Wenn Sie bei mir die Wochenbettbetreuung buchen, komme ich nach Bedarf über ca. 6-8 Wochen regelmäßig zu Ihnen nach Hause und begleite Sie darüber hinaus bei Fragen in der Stillzeit. Bitte fragen Sie mich frühzeitig danach, da ich nur eine geringe Anzahl von Frauen betreuen kann!

Anfragen können Sie kostenlos über die Plattform Ammely.de, die vom Deutschen Hebammenverband mit entwickelt wurde.

Das alles beinhaltet die Wochenbettbetreuung:

  • ich begleite Sie bei Fragen oder Beschwerden in der Schwangerschaft
  • ich führe mit Ihnen ein oder zwei Vorgespräche in der Schwangerschaft
  • wenn gewünscht führe ich einzelne Vorsorgeuntersuchungen im Wechsel mit Ihrem Frauenarzt durch
  • ich reserviere Ihnen einen Platz in meinem Geburtsvorbereitungskurs (den Sie dann gerne separat buchen können)
  • ich besuche Sie in den ersten Lebenswochen Ihres Babys regelmäßig zu Hause und kontrolliere u.a. die kindliche Gewichtszunahme und den Allgemeinzustand Ihres Babys, beantworte alle Ihre Fragen, unterstütze Sie beim Stillen, kontrolliere die Rückbildungsvorgänge und Wundheilungsprozesse Ihres Körpers uvm.
  • darüber hinaus begleite ich Sie bei der Beikosteinführung und in der gesamten Stillzeit, sowie beim natürlichen Abstillen
  • sollten Sie eine Fehlgeburt haben, begleite ich Sie auch hierbei

 

 

 

HebammeSchieffer