HebammeSchieffer

Beratung in der Schwangerschaft

Für alle Frauen, die bei mir zum Geburtsvorbereitungskurs und/ oder zur Wochenbettbetreuung angemeldet sind, biete ich darüber hinaus auch eine Beratung bei Beschwerden in der Schwangerschaft an. Diese Beratung kann telefonisch oder als Besuch bei Ihnen zu Hause erfolgen, je nach Bedarf.

Häufige Themen sind zum Beispiel:

  • Übelkeit/ Erbrechen
  • Müdigkeit/ Eisenmangel (Anämie)/ Kreislaufbeschwerden
  • Verdauungsprobleme/ Sodbrennen
  • Harnwegsinfekt/ vaginaler Infekt
  • Wassereinlagerungen (Ödeme)/ Karpaltunnelsyndrom
  • Krampfadern (Varizen)/ Hämorrhoiden
  • Rückenschmerzen/ Beckenschmerzen/ sonst. Schmerzen
  • Vorzeitige Wehentätigkeit/ Blutungen
  • Ängste
  • auffällige Befunde beim Frauenarzt
  • Beckenendlage nach der 33.SSW
  • Einleitung/ Terminüberschreitung
  • und viele Themen mehr!

Je nach Beschwerde berate ich Sie zu allgemeiner Lebensführung, gebe Ernährungstipps, empfehle Ihnen gegebenenfalls homöopathische oder anthroposophische Arzneimittel, akupunktiere Sie, zeige Ihnen Gymnastikübungen usw. In jedem Fall beantworte ich alle Ihre Fragen und nehme mir dafür ausreichend Zeit.

Zudem kann ich bei Ihnen auch die Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft in Kooperation mit ihrem/ ihrer Gynäkologen*in durchführen, wenn Sie bei mir bereits zur Wochenbettbetreuung angemeldet sind. Dazu komme ich zu Ihnen nach Hause und messe Ihnen den Blutdruck, untersuche den Urin, nehme bei Bedarf Blut ab (ich kooperiere mit dem Labor Blackholm in Heilbronn), höre die Herztöne des Babys und überprüfe dessen Wachstum, beantworte Ihre Fragen uvm. Bitte beachten: einen Ultraschall kann ich nicht durchführen, dies ist Ihrem Arzt/ Ärztin vorbehalten. Bei auffälligen Befunden verweise ich Sie zudem an Ihre/n Gynäkologen*in.

Sprechen Sie mich an!