Kurse mit Baby

Sobald nach der Geburt eine gewisse Routine eingekehrt ist, empfiehlt es sich, einen Kurs mit dem Baby zu besuchen. So lernt das Baby frühzeitig den Kontakt zu anderen Kindern und Erwachsenen und Sie können sich mit den anderen Eltern austauschen. Dabei empfiehlt es sich, nur einen oder maximal zwei Termine pro Woche zu planen, da das für Ihr Baby aufregend genug ist. Im Folgenden möchte ich Ihnen eine kleine Auflistung mit Angeboten aus der Region geben. Dabei ist es Ihrem Geschmack überlassen, ob Sie lieber viele Spielanregungen suchen (z.B. Krabbelgruppen), die Musik lieben (Musikgarten), viel Körperkontakt mit Ihrem Baby wünschen (Babymassage), sich übers Stillen austauschen wollen (Stillgruppen) oder schwimmen möchten (Babyschwimmen).

Krabbelgruppen:

Stillgruppen (kann oft auch von Schwangeren, Vätern und nicht-stillenden Mamas besucht werden!):

Pekip:

Musikgarten:

Babymassage:

Babyschwimmen:

Hebammensprechstunden:

 

Sie kennen weitere tolle Angebote aus dem Heilbronner Raum, die hier noch nicht aufgelistet sind? Kontaktieren Sie mich gerne!