Geburtsvorbereitende Akupunktur

Immer donnerstags um 10:45 Uhr findet im Anschluss an das Elterncafé eine Akupunktursprechstunde statt, in der Sie sich ab 4 Wochen vor errechnetem Geburtstermin (frühestens beginnende 37. SSW, nach 36+0 SSW) von mir geburtsvorbereitend akupunktieren lassen können. Bitte melden Sie sich bei mir vorab unter 0173-9789819 (gerne per WhatsApp) an. Bitte klingeln Sie dann am Treff im Zentrum mittendrin in Untergruppenbach (Heilbronner Straße 5).

Bitte bringen Sie zur Akupunktur Ihren Mutterpass, Ihren Mundschutz, bequeme Kleidung (die Akupunkturpunkte befinden sich am Bein knieabwärts), die unterschriebene Einverständniserklärung und 20€ in bar mit. Essen und Trinken Sie vorher ausreichend!

Gerne akupunktiere ich Sie nach Kapazität auch bei Beschwerden in der Schwangerschaft und im Wochenbett. Bitte melden Sie sich dazu telefonisch bei mir unter 0173-9789819. Dies ist zum Beispiel bei Übelkeit und Erbrechen, Sodbrennen, Wassereinlagerungen, Kopf-/ Rückenschmerzen, verzögerter Gebärmutterrückbildung im Wochenbett oder Stillproblemen möglich, aber auch bei einer Erkältung o.ä. Fragen Sie gerne an, ob Akupunktur in Ihrem Fall sinnvoll ist. Die Kosten hierfür übernimmt die Krankenkasse. Auch hier essen und trinken Sie bitte ausreichend vor der Akupunkturbehandlung und bringen Ihren Mutterpass mit. Ziehen Sie bequeme Kleidung an, da je nach Indikation Akupunkturpunkte am ganzen Körper zum Einsatz kommen können.

Hier finden Sie die Einverständniserklärung mit weiteren Informationen zur Akupunkturbehandlung:

Einverständniserklärung zur Akupunktur

Bringen Sie diesen bitte ausgefüllt und unterschrieben mit zur Akupunkturbehandlung (am besten doppelseitig kopiert, also Seite 1+2 umseitig auf einem DinA4 Blatt. Danke!)

Es gelten momentan die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln:

  • wer Krankheitssymptome (Fieber, Husten, Geschmacks-/ Geruchsstörungen) hat, einen nachgewiesenen Kontakt zu einem an Covid-19 Infizierten hatte oder aus einem Risikogebiet <14 Tage zurückgekehrt ist, darf nicht zur Akupunktur kommen!
  • den Mundschutz bitte stets aufbehalten (über Mund UND Nase). Wenn die Nadeln gesetzt sind, darf die Maske während der eigentlichen Behandlung abgesetzt werden
  • auf ausreichend Abstand zueinander (mind. 1,5m) achten!
  • eine Möglichkeit zum Hände waschen ist vorhanden, Desinfektionsmittel steht auch bereit. Bitte machen Sie davon Gebrauch!